CP Davenport

Ingenieur / Engineer
Freier Fachjournalist (Text und Bild) / Freelance Journalist (Text and picture)

Experte im Bereich Schiffsklassifikation, Schiffssicherheit sowie der Internationalen Maritimen Industrie
Expert for Classification, Ship Safety and International Maritime Affairs

Mitglied im / Member of:

DJV
(Deutscher Journalisten-Verband e.V.)
www.djv-hamburg.de                         

CHW (Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten e.V.)

www.clubhamburgerwirtschaftsjournalisten.de

Förderer und Unterstützer / Sponsor and supporter of

                                                       

Internationales Maritimes Museum Hamburg / International Maritime Museum Hamburg mitten in der HafenCity Hamburg
auf Position 
53° 32' 36.04'' N  -  010° 00' 00.00'' E im Kaispeicher B, Koreastr. 1
www.internationales-maritimes-museum.de

   3000 Jahre Seefahrtsgeschichte und moderne Forschung

   Das Internationale Maritime Museum Hamburg im denkmalgeschützten Kaispeicher B, dem ältesten Kaispeicher im Hamburger Hafen.
   Auf neun Ausstellungsdecks werden 3000 Jahre Schifffahrtsgeschichte, vom Einbaum bis zu den heute laufenden Schiffstypen, mit
   wertvollen Exponaten, Modellen und Gemälden gezeigt. Der Meeresforschung ist dabei ein eigenes Deck gewidmet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                                                         

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger / The German Maritime SAR-ServiceKreuzfahrtschiff
DGzRS: Die Seenotretter
Hauptverwaltung Bremen / Headoffice Bremen auf der Position  53° 04' 14.45'' N  -  008° 48' 26.39'' E  
www.dgzrs.de

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Finanziert ausschließlich durch Spenden. Die Seenotretter sind an der deutschen Nord- und Ostseeküste jeden
Tag 24 Stunden mit einer Flotte von über 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten einsatzbereit.

The German Maritime Search and Rescue Service (DGzRS) was founded on 29 May 1865. Since then it 01has carried out search and rescue missions along the German North Sea and Baltic Sea coasts – independently and accepting sole responsibility.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


VEUS (Vereinigung Europäischer Schifffahrtsjournalisten e.V. / Association of European Shipping Journalists)
www.veus.de

STG (Schiffbautechnische Gesellschaft e.V. / Shipbuilding-technical society e. V.)
www.stg-online.org



              Alter Hafen Stade e.V. Museumsschiff "Greundiek"                                             Förderverein Rigmor e.V.
           www.greundiek.de                                                                                       www.rigmor.de